SchlagwortPrüfung

Damit es mit der FSP Prüfung auch funktioniert

Möchte man an ein Studienkolleg gehen, so muss man in der Regel eine Hürde überwinden. Und diese Hürde lautet FSP Prüfung. Was diese Prüfung bedeutet und warum sie so wichtig ist, aber auch was sie alles beinhaltet, zeigen wir in diesem Artikel auf.

FSP Prüfung

Das ist die FSP Prüfung

Wenn die Rede von einer FSP Prüfung an einem Studienkolleg ist, so handelt es sich hier um eine Feststellungsprüfung. Die Feststellungsprüfung soll darüber Auskunft geben, ob man die Anforderungen die vom Studienkolleg gestellt werden, auch erfüllen kann. Im Zusammenhang mit der Feststellungsprüfung muss man wissen, es gibt verschiedene Arten dieser Prüfung. So gibt es hier die normale Feststellungsprüfung, die vorgezogene Feststellungsprüfung und letztlich die externe Feststellungsprüfung. Welche Art der Prüfung sich anbietet, ist vom Einzelfall abhängig. War man zum Beispiel bisher noch nicht am Studienkolleg, so muss man hier für einen Einstieg eine externe Festellungsprüfung absolvieren. Hat man so gute Leistungen, so ist die sogenannte vorgezogene Feststellungsprüfung möglich. Die Feststellungsprüfung besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil umfasst hier eine schriftliche Prüfung und der zweite Teil, besteht aus einer mündlichen Prüfung. Die Prüfung finden zwei mal im Jahr statt. Zwischen den einzelnen Prüfungen gibt es zeitliche Abstände. Besteht man die Prüfung, so erhält man hier die Hochschulzugangsberechtigung.

Mehr dazu unter folgendem Link: https://www.studienzentrum-thueringen.de/de/fsp-pruefung/

Inhalt bei der FSP Prüfung

Die Inhalte bei einer FSP Prüfung kann sehr unterschiedlich sein. So kann die Feststellungsprüfung hier Deutsch als Fremdsprache umfassen, aber auch Mathematik, Informatik, Chemie und letztlich auch Physik sein. Was für Fächer die Feststellungsprüfung im Detail umfasst, hängt natürlich immer auch davon ab, was für einen Weg man beschreiten möchte an einem Studienkolleg. Damit die Themen sehr umfassend sein können, empfiehlt sich hier eine umfassende Vorbereitung. Eine solche Vorbereitung gehört nicht zur Feststellungsprüfung. Vielmehr muss man sich hier selber um eine Vorbereitung kümmern. Hier gibt es entsprechende Angebote zu den einzelnen Bereichen wie Mathematik oder zu Deutsch. In diesen Vorbereitungen werden hierbei nicht nur wesentlichen Inhalte vermittelt, sondern es gehört dazu auch eine Prüfungsvorbereitung. Sodass man als Prüfungsteilnehmer bereits vorab einen Eindruck bekommt, was alles eine schriftliche oder eine mündliche Prüfung umfassen kann.

Wenn die FSP Prüfung nicht bestanden wird

Natürlich stellt sich im Zusammenhang mit einer Feststellungsprüfung immer die Frage, was passiert wenn es nicht gleich auf Anhieb mit der Prüfung funktioniert. Hier muss man wissen, das man die FSP Prüfung einmal zum nächsten Prüfungstermin wiederholen kann. Im Zusammenhang mit einer Prüfungswiederholung muss man aber wissen, dass diese mit Kosten verbunden sein kann. So können hier Kosten von bis zu 100 Euro anfallen.

 

Dichtheitsprüfung

Leitungen und Rohre müssen dicht sein, da es ansonsten zu einem Leck sowie damit zu einem Austritt einer Flüssigkeit kommen kann. In wie weit jetzt ein Rohr dicht ist oder nicht, wird im Rahmen einer Dichtheitsprüfung festgestellt. Wie jetzt eine solche Prüfung läuft beziehungsweise wann sie genutzt wird, dass kann man nachfolgend erfahren.

Daher ist eine Dichtheitsprüfung erforderlich

Wie anfänglich bereits erwähnt, müssen Leitungen logischerweise dicht sein. Der Grundsatz gilt unabhängig davon, in wie weit in einer Leitung eine Flüssigkeit oder aber ebenfalls ein spezifisches Gas transportiert wird. Mit der Zeit kann es selbstverständlich bei den Leitungsverbindungen, jedoch auch an sehr beanspruchten Stellen zu Undichtigkeiten kommen. Solche Undichtigkeiten sind natürlich je nach Medium das in der Leitung transportiert wird mit Risiken verbunden. Um dies zu vermeiden, führt man Dichtigkeitsprüfngen durch. Wobei sich die Dichtheitsprüfung nicht ausschließlich in solchen Fällen anbietet, sondern teils auch unmittelbar nach Reparaturen und Neuinstallationen aufgrund von Regelwerken gefordert wird. An diesem Punkt seien exemplarisch nur Arbeiten an Gasuhren wie auch Anschlüsse zu nennen, bei denen nach Abschluss der Arbeiten die Dichtigkeit durch eine Dichtheitsprüfung geprüft werden muss.

Auf diese Weise funktioniert die Dichtheitsprüfung

Wie jetzt eine Dichtigkeitsprüfung in dem Einzelnen funktioniert, ist immer abhängig von dem was man überprüfen möchte. Bei Leitungen und Rohren in der Industrie, aber zum Beispiel ebenfalls bei Wasserleitungen kann man die Dichtigkeit mittels einem Messgerät mit einer Druckanzeige prüfen. Kommt es zu einem Druckabfall, so wird dieses vom Messgerät entsprechend erfasst. Anders sieht wieder die Prüfung auf Dichtigkeit bei anderen Medien, wie Gas aus. Hier gibt es zusätzlich zu der Möglichkeit der Druckanzeige, vor allem das Aufspüren von Gas mithilfe von einem Messgerät bei der Dichtheitsprüfung. Wird Gas von dem Messgerät festgestellt, so wird dieses je nach Messinstrument optisch, mit einem Ton oder allerdings auch mit einer Angabe zur Konzentration in der Luft angezeigt.

Dichtheitsprüfung ohne Messgeräte

Wer jetzt an eine Kontrolle der Dichtigkeit von einem Rohr denkt, der wird das gewiss mit Messgeräten verbinden. Doch wie bereits kurz erwähnt, kann man eine solche Prüfung ebenfalls ohne Messgeräte anbieten. Auf diese Weise bieten sich in diesem Fall je nach Art der Prüfung, zum Beispiel entsprechende Prüfpapiere ebenso wie Sprays an. Will man zum Beispiel die Gasleitung oder auch lediglich den Gasanschluss auf Dichtigkeit prüfen, so ist das mit dem Prüfspray schaffbar. Hierfür muss man nur die gewünschte Prüfstelle einsprühen und hat unmittelbar ein Ergebnis hinsichtlich der Dichtigkeit. Kommt es nämlich bei der Flüssigkeit zu entsprechenden Blasen, so ist dass das Signal für eine Undichtigkeit. Alternativ kann man bei der Dichtheitsprüfung ebenso mit Messpapier arbeiten, hierbei wird das Prüfergebnis per Farbveränderungen dargestellt.

 

Zum Dienstleister: http://furness-controls.de/dichtheitspruefung/